Mehr von Cvetkova, Irina
Mehr von Europa Regional

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Diensleistungen im ländlichen Raum am Beispiel der Region Pernik

The tertiary sector in rural districts focused on the region Pernik
[Zeitschriftenartikel]

Cvetkova, Irina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48071-3

Weitere Angaben:
Abstract Das Ziel der Regionalpolitik in Bulgarien ist es, die regionale nachhaltige Entwicklung durch eine Diversifizierung und Schaffung von Möglichkeiten für neue Wirtschaftsaktivitäten zu fördern. Im Unterschied zur sozialistischen Phase mit ihrer Planwirtschaft spielt der tertiäre Sektor im Laufe der Transformationsperiode nun eine bedeutende Rolle. Im Beitrag wird die Entwicklung des Dienstleistungsbereichs am Beispiel einer der Regionen Bulgariens untersucht, da dieser Sektor nicht nur für die Versorgung der Bevölkerung, sondern auch für die weitere Entwicklung des ganzen ländlichen Raumes eine grundlegende Rolle spielt. Die negative natürliche Bevölkerungsentwicklung in der Region Pernik wird vom Rückgang im Dienstleistungsbereich begleitet. Die Depopulationstendenzen im ländlichen Raum führen zu einer weiteren Konzentration im Dienstleistungsbereich sowie zur Steigerung der Rolle der ländlichen Zentralorten. Im Laufe der Transformationsperiode kann man eine Differenzierung des tertiären Sektors nach Dienstleistungen feststellen. Man beobachtet einen Rückgang der unrentablen Dienstleistungen sowie eine Konzentration der Infrastruktur. Die in der sozialistischen Phase entwickelten Dienstleistungen sind heute wegen der geringen Nachfrage und des rückläufigen Umfanges mit einem gravierenden Rückgang gekennzeichnet. Man stellt gewisse Aktivitäten im Distributionsbereich fest, obwohl die notwendigen Investitionen im ländlichen Raum nach wie vor mangelhaft sind. Man beobachtet folgende regionale Prozesse, wie etwa eine Spezialisierung im Tourismu sbereich zum Beispiel Agrartourismus, Erlebnistourismus sowie die Entwicklung der für die Region typischen Handwerke wie Holzschnitzkunst, Keramik, Stickerei, Weberei. (Autorenreferat)

The regional policy of Bulgaria aims a sustainable development of the regions by different measures like the diversification of the economic activities and th e creation of possibilities for new and alternative activities. The service sector has an outstanding role during the transformation process in contrast to the socialist planned economy, which has functioned by national planning and financing of the services. In the article the development of the tertiary sector is presented taking as an example a region in Bulgaria, because the preservation and adjustment of personal services is not only a central issue for the population of rural areas, but also a driving power for the rural development. A negative population trend in the region of Pernik leads to the explanation of the shrinking service sector in the rural area, since a decreasing need is presented. The depopulation of the rural area will lead also to the concentration of the offered services, but the efficiency of the rural central places increases. After the political changes the offer of the services has a differentiated development according to the kind of the services. It finds an abolishment of unprofitable services and a concentration of the infrastructure. The social services, which have been applied during the communist period as priority services, show a drastic decrease because of a not sufficient use and extent of utilization. The distributive services experience a faster increase although the investments in rural areas are still small. The following processes are observed -a specialization of the services as within the tourism range: farmer tourism, attraction tourism and specific handicraft service listing for the region- wood-carving, ceramics, embroidery and weaving. (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Bulgaria; Southeastern Europe; rural area; retail trade; service; tertiary sector; population development; social infrastructure; regional policy; regional development; agriculture; geography; planned economy; socialism; education system; culture; health care delivery system; German Democratic Republic (GDR); transportation system; tourism
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Wirtschaftssektoren
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Seitenangabe S. 67-75
Zeitschriftentitel Europa Regional, 13.2005 (2005) 2
ISSN 0943-7142
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top