Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Unarmed Civilian Peacekeeping: Effectively Protecting Civilians Without Threat of Violence

Unbewaffnetes Ziviles Peacekeeping: Zivilbevölkerung effektiv ohne die Androhung von Gewalt schützen
[Arbeitspapier]

Furnari, Ellen; Julian, Rachel; Schweitzer, Christine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48015-3

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bund für Soziale Verteidigung e.V.
Abstract Unbewaffnetes Ziviles Peacekeeping - wie man ZivilistInnen wirksam ohne die Drohung mit Gewalt schützt. Das ist die Übersetzung des Titels des englischsprachigen Hintergrund- und Diskussionspapiers, das jetzt neu erschienen ist. Die drei Autorinnen fassen in dem Papier den Stand der wissenschaftlichen Forschung zu Zivilem Peacekeeping zusammen. Sie stellen die Grundgedanken dieses Ansatzes dar, Menschen vor kriegerischer Gewalt auf gewaltfreiem Wege zu schützen, beschäftigen sich mit der Akzeptanz dieses Ansatzes in der Politik und geben einen Überblick über die vorhandene Literatur zum Thema.
Thesaurusschlagwörter peacekeeping; non-aggression; non-violence; civil defense; conflict management; prevention; peace movement; peace policy; mediation
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Freie Schlagwörter Ziviles Peacekeeping; Nonviolent Peaceforce
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2016
Erscheinungsort Minden
Seitenangabe 24 S.
Schriftenreihe Hintergrund- und Diskussionspapier, 52
ISSN 1439-2011
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top