Mehr von Kocka, Jürgen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rezension: Gregor Schöllgen: Max Webers Anliegen: Rationalisierung als Forderung und Hypothek

[Rezension]

Kocka, Jürgen

Rezensiertes Werk: Schöllgen, Gregor: Max Webers Anliegen: Rationalisierung als Forderung und Hypothek. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1985. 3-534-01983-0
fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://hdl.handle.net/10419/122493

Weitere Angaben:
Thesaurusschlagwörter ideal type; Weber, M.; cognitive interest; rationalization; research approach; sociological theory; historical analysis; instrumental rationality; action; social class; publication; Marx, K.; political reform
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Philosophie, Theologie; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1988
Seitenangabe S. 117-119
Zeitschriftentitel Historische Zeitschrift, 247 (1988) 1
ISSN 0018-2613
top