Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die russische Parteienlandschaft vor den Parlamentswahlen. (I)

[Forschungsbericht]

Ljubin, Valerij Petrovic

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-47812

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die nächsten Parlamentswahlen in Rußland sollen nach der Verfassung von 1993 im Dezember 1999 stattfinden. Der heftige Wahlkampf, der sich nach dem offenen Ausbruch der Wirtschafts- und Finanzkrise vom 17. August 1998 noch verschärfte, hat längst eingesetzt. Während der Transformation vollzogen sich beträchtliche Änderungen der gesellschaftlichen Strukturen. Die politischen Kräfte - sowohl die Reformkräfte als auch die oppositionelle Antireformkräfte - müssen bei unterschiedlichen Schichten der Bevölkerung Unterstützung suchen, um 1999 in das Parlament gewählt zu werden. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter parliament; party system; economic crisis
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Wahl/Abstimmung; Vybory v Gosudarstvennuju Dumu 1999 (Rossijskaja Federacija, 1999-12-19); Politische Partei; Parteienspektrum; Meinungsrichtungen; Wirtschaftliche Entwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 6/1999
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top