Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur politisch-institutionellen Theorie des Arbeitsmarkts: die Rolle der Arbeitsmarktpolitik bei der Wiederherstellung der Vollbeschäftigung

Towards a political-institutional theory of the labour market: the role of labour market policy in the organization of full employment

Schmid, Günther

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://hdl.handle.net/10419/122805

Weitere Angaben:
Abstract "Die anhaltende Massenarbeitslosigkeit stellt Ökonomie und Sozialwissenschaften vor ein Rätsel. Einfache ökonomische Erklärungen haben sich als unzureichend erwiesen. Die Bedingungen der Vollbeschäftigung werden darum zunehmend in den gesellschaftlichen Entscheidungsstrukturen gesucht. In diesem politisch-institutionellen Diskurs gehen die Meinungen jedoch noch weit auseinander, und grobe Vereinfachungen herrschen vor. Die Fundamente einer politisch-institutionellen Theorie der Arbeitslosigkeit sind neu zu durchdenken. Der vorliegende Essay will dazu einen Beitrag leisten. Er kritisiert vor allem die Auffassung, daß der Arbeitsmarkt wie ein 'Bananenmarkt' funktionieren könnte und entwickelt die konzeptionellen Grundlagen für eine Theorie des organisierten Arbeitsmarktes. Abschließend wird die wachsende Rolle der Arbeitsmarktpolitik für die Vollbeschäftigungspolitik der Zukunft begründet." (Autorenreferat)

"The persistent mass unemployment still is a puzzle for economics as well as social sciences. Simple economic explanations have proved insufficient to account for this phenomenon. The conditions for full employment are increasingly explained by societal decision structures. In this political-institutional discourse, however, opinions diverge to a great extent, and rough simplifications dominate. There is an obvious need for reflecting on the foundations of a political-institutional theory of unemployment. This essay tries to provide a contribution to such a theory. The view that the labour market functions like a 'banana-market' is criticized, and a conceptual framework for a theory of the 'organized labour market' is outlined. Finally, it is shown why labour market policy will become increasingly important for full employment policy in the future." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter labor market; labor market policy; theory; mass unemployment; full employment; neoclassical theory; Federal Republic of Germany
Klassifikation Arbeitsmarktforschung; Arbeitsmarktpolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1987
Seitenangabe S. 133-161
Zeitschriftentitel Politische Vierteljahresschrift, 28 (1987) 2
ISSN 0032-3470
top