Mehr von Adams, Tony E.

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Review: Jane Speedy (2015). Staring at the park: a poetic autoethnographic inquiry

[Rezension]

Adams, Tony E.

Rezensiertes Werk: Speedy, Jane: Staring at the park: a poetic autoethnographic inquiry. Writing Lives, 16. Walnut Creek: Left Coast Press, 2015. 978-1-62958-122-4
fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1503122

Weitere Angaben:
Abstract In "Staring at the Park: A Poetic Autoethnographic Inquiry" (2015), Jane Speedy uses poetry, drawings, and prose to offer an insider account of a stroke and post-stroke experience. In this review, I use both form and content to convey key ideas from Jane Speedy's book, as well as to represent my experience of reading her text. (autrhor's abstract)

In "Staring at the Park: A Poetic Autoethnographic Inquiry" nutzt Jane Speedy (2015) Gedichte, Zeichnungen und Prosa für einen autoethnografischen Zugang zu Schlaganfallserfahrungen und deren Verarbeitung. In meiner Besprechung nutze ich Inhalt und Form, um einige Schlüsselideen des Buches und meine Leseerfahrungen nahezubringen. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter ethnography; stroke; narration; poetry
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2015
Seitenangabe 5 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 16 (2015) 3
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top