Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bürger - Staat - Nation: Passt das alles noch? Nach-Denken über Zivilgesellschaft und Europa

[Sammelwerk]

Jeanrond-Premauer, Elke; Strachwitz, Rupert Graf (Hrsg.)

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0243-122013ebu068

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin
Abstract Der Reihenband enthält folgende Beiträge: 1. Elke Jeanrond-Premauer, Rupert Graf Strachwitz: Was tut das Volk, wenn es nicht "volkt"? 2. Lars Bösel: Eine Denkwoche im Chateau d' Orion; 3. Jenny Fadranski: Zivilgesellschaft und Europa - Für weniger Staatsverlangen!; 4. Julia Dreher: Die Zivilgesellschaft ist mächtig. Doch wodurch konstituiert sich ihre Macht?; 5. Karoline Rütter: Demokratie braucht einen Ort: Die Renaissance der Salonkultur als Ausdruck einer lebendigen Zivilgesellschaft; 6. Hubert Fischer: Scheitert EUROPA am Desinteresse?; 7. Elke Jeanrond-Premauer: 43 aus 28 - Schlaglichter aus der europäischen Zivilgesellschaft.
Thesaurusschlagwörter citizen; national state; nation; civil society; Europe; social policy; world society; democracy; political participation
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 55 S.
Schriftenreihe Europa Bottom-Up, 6
ISSN 2197-6821
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top