Mehr von Krause, Jürgen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Total Package Design für Digitale Bibliotheken und Fachinformation

[Sammelwerksbeitrag]

Krause, Jürgen

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46963-0

Weitere Angaben:
Abstract Heterogenitätskomponenten und das Schalenmodell - wie sie im Wissenschaftsportal vascoda und dem sozialwissenschaftlichen Fachportal sowiport eingesetzt werden - kann man heute als so weit entwickelte und bewährte Grundkonzepte für Digitale Bibliotheken (Digital Libraries: DL) betrachten, dass ihr Einsatz und ihre Weiterentwicklung auch über vascoda hinaus deutliche Verbesserungen gegenüber traditionellen Ansätzen der DL und Fachinformation versprechen. Diese Modellansätze entstanden als Reaktion auf die IT-Umbrüche des letzten Jahrzehnts und den daraus erwachsenden neuen Anforderungen an DL und Fachinformationszentren. Sie werden im Folgenden kurz zusammengefasst dargestellt. Der zweite Aspekt des Aufsatzes, die Überlegungen zum Total Package Design (TPD), hat demgegenüber einen anderen Charakter und Entwicklungsstand. Mit TPD sollen die Ansätze zur Heterogenitätsbehandlung und die des Schalenmodells in einen größeren - auch organisatorisch und praktisch motivierten - Zusammenhang gebracht werden. TPD versteht sich als Denkmodell: Bei allem, was man in Fachinformationszentren und DL-Institutionen erforscht/ plant/ entwickelt/ einsetzt, soll stets das Gesamtpaket im Auge behalten werden, insbesondere der Aspekt Kosten vs. Nutzen und der von Trade-off Effekten. Suboptimale Teillösungen in einem Problembereich werden z.B. bewusst in Kauf genommen, wenn sich dadurch die Gesamtlösung optimieren lässt. TPD bestimmt bei isoliert betrachtet gleichwertigen Modellvarianten auch, welche Lösungsstrategie bevorzugt wird. Der hier vorgenommene Versuch, DL-Konzepte wie Heterogenitätsbehandlung und Schalenmodell im Kontext von TPD neu und umfassender zu reformulieren, erscheint trotz vieler Unwägbarkeiten und noch bestehender Vagheiten als Grundidee erfolgversprechend genug, um sich damit in der Fachinformation und den DL zu befassen - mit offenem Ausgang. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter specialized information; library; information system; data bank; portal; information; supply; information management; optimization; optimization model; heterogeneity
Klassifikation Information und Dokumentation, Bibliotheken, Archive; Informationsmanagement, informationelle Prozesse, Informationsökonomie
Freie Schlagwörter TPD; Total Package Design; Digital library; Digitale Bibliothek
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Bibliotheken gestalten Zukunft : kooperative Wege zur Digitalen Bibliothek ; Dr. Friedrich Geißelmann zum 65. Geburtstag
Herausgeber Hutzler, Evelinde; Schröder, Albert; Schweikl, Gabriele
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Verlag Univ.-Verl. Göttingen
Erscheinungsort Göttingen
Seitenangabe S. 185-206
ISBN 978-3-940344-43-4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top