Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gouverneurswahlen im Gebiet Wolgograd : Ergebnisse und Perspektiven

[Forschungsbericht]

Melnicenko, Evgenij; Cernov, Igor'

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46767

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Im Gebiet Wolgograd hat die 'Partei der Macht' ein Fiasko erlebt. Protestwählerstimmen haben nicht nur den Gebietsadministrationschef Iwan Schabunin, sondern auch 25 der 38 von ihm eingesetzten Chefs der Bezirks- und Stadtverwaltungen um Amt und Würden gebracht. Von nun an liegt die Macht im Gebiet bei der linken Opposition, deren Kern die Kommunistische Partei der Russischen Föderation ist. Die folgende Untersuchung analysiert die Hintergründe der Wahlen und die Ursachen für den Sieg des KP-Kandidaten. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter election campaign
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Volgograd (Oblast'); Regionalwahl; Gubernator (Rossijskaja Federacija); Kandidaten (Wahl); Wahlergebnis/Abstimmungsergebnis; Wahlforschung/Wahlanalyse
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 6/1997
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top