Mehr von Lassnigg, Lorenz

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Competence-based education and educational effectiveness: a critical review of the research literature on outcome-oriented policy making in education

[Arbeitspapier]

Lassnigg, Lorenz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46739-4

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Abstract Das Papier untersucht die empirische Evidenz zu den Ergebnissen von kompetenz-basierter Bildung oder Erziehung (competence-based education)und interpretiert auch die politische Behandlung dieses Ansatzes. Methodisch wird ein Review der Forschungsliteratur in bibliographischen Datenbasen und auch in praktisch orientierten Materialien auf Basis von Stichwortsuchen (die auch ‚outcomes‘ und ‚learning‘ umfassten) und inhaltlichen Auswertungen durchgeführt. Es ergibt sich, dass es kaum Forschung zu den Ergebnissen dieses Ansatzes gibt, obwohl dieser bereits seit den 1970ern in den USA verfochten wird. Paradoxerweise gibt es trotz dem starken politisch vorgebrachten Fokus auf Lernergebnisse in diesem pädagogischen Ansatz kaum eine Überprüfung von Ergebnissen der Praxis auf Basis dieses Ansatzes. (Autorenreferat)

The paper assesses the empirical evidence for outcomes of competence-based education which are envisaged by policy-makers, and gives some interpretations of how the topic is handled in the political processes. This is achieved by a review of the research literature as documented in bibliographical databases which cover academic publications and in more practical material. The searches were generic, and included not only specific competence-expressions, but also terms as ‘outcomes’ and ‘learning’. The staggering conclusion of this exercise is that there is hardly any evidence for the effectiveness of competence-based education despite the long period since the 1970s when the approach came up in the US. Whether this is an artefact of the operationalization of the outcomes of competence-based education or not, it seems that there is only very little attention to testing the policy-assumptions that competence-based education is a worthy educational innovation. As this is quite disturbing, it is recommended that more efforts are being made to prove (or falsify) the putative added value of competence-based education initiatives. (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter education; education measure; education; evaluation; educational policy; research status; competence; learning success; learning method; learning process; Austria
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Erziehungswissenschaft
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2015
Erscheinungsort Wien
Seitenangabe 44 S.
Schriftenreihe Reihe Soziologie / Institut für Höhere Studien, Abt. Soziologie, 111
ISSN 1605-8011
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top