Mehr von Götz, Roland

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die russischen Regionen als Investitionsstandorte

[Forschungsbericht]

Götz, Roland

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46737

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Ausgehend von einer Publikation der russischen Zeitschrift 'Expert' vom Dezember 1996 werden die Gebietseinheiten (Regionen) der Rußländischen Föderation hinsichtlich ihrer Eignung als Investitionsstandorte bewertet. Dabei wird eine kurz-, mittel- und langfristige Sichtweise unterschieden. Es zeigt sich, daß einige Regionen (die Megazentren Moskau und St. Petersburg, das Gebiet Kaliningrad, die Region Krasnodar sowie die Republik Tatarstan) bei jeder Betrachtungsweise auf den ersten zehn Plätzen zu finden sind. Dabei wird eine beträchtliche Abhängigkeit der Bewertung vom Zeithorizont der Bewertung deutlich. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter investment; location factors; comparison
Klassifikation Volkswirtschaftstheorie; Raumplanung und Regionalforschung
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Gebietskörperschaft Ebene 4 (Obere lokale Ebene); Regionalentwicklung/Regionalplanung; Wirtschaftslage; Regionale Wirtschaftsstruktur; Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 3/1997
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top