Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die politische Stimmung in Rußland zu Beginn des Jahres 1997 : Anmerkungen zu den Ergebnissen von Meinungsumfragen in Rußland

[Forschungsbericht]

Schröder, Hans-Henning

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46710

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Meinungsumfragen gehören heute zum politischen Alltag in Rußland, auch wenn man die Ergebnisse mit einer gewissen Vorsicht betrachten muß. Eines der renommiertesten Umfrageinstitute, das Allunionszentrum für Meinungsforschung (VCIOM), führt alljährlich Erhebungen über den Wandel der Stimmung in der Bevölkerung durch, deren Ergebnisse im Trend so deutlich sind, daß auf ihrer Basis gewisse Schlußfolgerungen möglich sind. Die Mehrheit der Befragten sieht ihre gegenwärtige Lage und die Zukunftsaussichten düster. Die amtierenden Politiker genießen kein Vertrauen, Regierung und Legislative haben die Gesellschaft enttäuscht und verärgert. Dem herrschenden politischen System in Rußland ist es nicht gelungen, das Vertrauen der Bevölkerung zu erringen, ja es besteht die Gefahr, daß es den Rest von Akzeptanz auch noch verliert. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter political system; public opinion; acceptance
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Innenpolitische Lage/Entwicklung; Regierungssystem; Perzeption; Meinungsumfrage/Meinungsforschung; Lagebeurteilung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 1/1997
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top