Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Foreign direct investment and the transfer of technologies to Angola's energy sector

Ausländische Direktinvestitionen und Technologietransfer im angolanischen Energiesektor
[Zeitschriftenartikel]

Manyuchi, Albert Edgar

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:18-4-9227

Weitere Angaben:
Abstract "The relationship between foreign direct investment (FDI) and the transfer of technology is undergoing a great deal of academic scrutiny and policy analysis. A growing body of literature shows that FDI can be a channel by which to transfer and/or acquire technology; however, there is a paucity of empirical studies on this as it relates to African economies. This article seeks to fill some of that gap by focusing on how FDI inflows are contributing to the transfer of technologies specifically into Angola’s energy sector. The analysis is based on qualitative research conducted in Angola in 2014 and reveals that energy production and distribution-technology infrastructure, including machinery and human skills, have been developed largely through FDI inflows. There is, however, no evidence that this FDI has enlarged Angola's endogenous scientific and technological research capabilities in the energy sector; therefore, policies that promote these capabilities, especially manufacturing capabilities, should be introduced." (author's abstract)

"Dem Zusammenhang von ausländischen Direktinvestionen (Foreign Direct Investment, FDI) und Technologietransfer wird sowohl in der Forschung als auch in der politischen Analyse große Bedeutung zugeschrieben. Zahlreiche Veröffentlichungen belegen, dass FDI den Transfer von und/oder den Zugang zu Technologien erleichtert. Allerdings gibt es zu wenige empirische Studien, die diesen Zusammenhang in Bezug auf die Wirtschaft afrikanischer Staaten untersuchen. Der Autor will diese Lücke zu einem kleinen Teil schließen, indem er die Bedeutung des Technologietransfers durch den Zufluss von FDI im Energiesektor Angolas ermittelt. Seine Analyse basiert auf qualitativer Forschung in Angola im Jahr 2014. Er zeigt auf, dass sich die Erzeugung von Energie(trägern) und die Verteilungsinfrastruktur - maschinelle Ausrüstung und Qualifizierung - durch den Zufluss von FDI erheblich entwickeln konnten. Allerdings gebe es keinen Beleg dafür, dass dieser Zufluss die endogenen wissenschaftlichen und technologischen Forschungspotenziale im angolanischen Energiesektor gefördert hat. Der Autor empfiehlt politische Maßnahmen zur Förderung dieser Fähigkeiten, insbesondere im Bereich der Produktion." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Angola; international economic relations; foreign investment; direct investment; technology transfer; energy industry; economic growth; developing country; Southern Africa
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Volkswirtschaftstheorie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2016
Seitenangabe S. 55-83
Zeitschriftentitel Africa Spectrum, 51 (2016) 1
ISSN 1868-6869
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Keine Bearbeitung
top