Mehr von Weller, Katrin

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ontologien

[Sammelwerksbeitrag]

Weller, Katrin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-463907

Weitere Angaben:
Abstract Ontologien sind formale, schematische Abbildungen eines Wissensbereichs, bestehend aus einem Vokabular und Regeln zu seiner Zusammensetzung. Sie finden als Wissensmodelle und als inhaltsbeschreibende Metadaten in verschiedenen (Internet-)Diensten Verwendung und etablieren sich damit zunehmend als eine zusätzliche Methode der Wissensorganisation, die neben klassischen Methoden (wie Thesauri und Klassifikationssystemen) zunehmend zum Einsatz kommt. Eine Besonderheit von Ontologien im Vergleich mit klassischen Ansätzen besteht darin, dass sie und ihr Einsatz eng mit der Entwicklung technischer Standards verbunden sind. Im Folgenden soll die Ontologie als Wissensrepräsentationsmethode anhand ihrer charakteristischen und wichtigsten Merkmale sowie mit Hilfe von Beispielen erklärt werden. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter information and documentation; knowledge management; information management; information system; specialized information; indexing; standardization (meth.); standardization (techn.)
Klassifikation Information und Dokumentation, Bibliotheken, Archive; Informationsmanagement, informationelle Prozesse, Informationsökonomie
Methode anwendungsorientiert
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und -praxis
Herausgeber Kuhlen, Rainer; Semar, Wolfgang; Strauch, Dietmar
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Verlag De Gruyter Saur
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe S. 207-218
ISBN 978-3-11-025822-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top