Mehr von Knabe, Bernd

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Völker, hört die Signale!" Eine Moskauer Vision der Welt im Jahre 2025

[Forschungsbericht]

Knabe, Bernd

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46324

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Nach dem Versagen der 'Globalistik' und dem Zusammenbruch des sozialistischen Lagers konstatiert der russische Zukunftsforscher Igor Bestushew-Lada eine weitere Verschärfung globaler Gegensätze, die für ihn eine Bedrohung der Menschheit schlechthin darstellen. Die von ihm vorgeschlagene 'Alternativistik' soll die Grundlage einer neuen 'globalen Ideologie' werden. Eine auf der Grundlage eines 'Konsenses zwischen den Völkern' geschaffene Weltregierung könnte seiner Ansicht nach die erforderlichen kurz-, mittel- und langfristigen Programme zur Rettung der Menschheit realisieren. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter futurology
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Internationale Prozesse und Tendenzen; Globaler internationaler Konflikt; Perzeption; Russische Föderation; Bedrohungsvorstellung (Gesellschaft); Vorschlag/Initiative; Bestuzev-Lada, Igor' Vasil'evic
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 36/1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top