Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die 'Transnistrische Moldaurepublik' in der Sackgasse

[Forschungsbericht]

Büscher, Klemens

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46229

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Im Gegensatz zur vergleichsweise erfolgreichen Reformpolitik der Chisinauer Regierung läßt die Führung der Transnistrischen Moldaurepublik jede ernsthafte politische und ökonomische Reforminitiative vermissen. Die erstaunliche Stabilität des Regimes erklärt sich in erster Linie aus den objektiven soziokulturellen und demographischen Voraussetzungen, der Rolle des Sicherheitsapparates sowie der Propaganda- und Medienpolitik. Vielfältige externe Unterstützung erhält Transnistrien aus russischen Quellen. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter separatism
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Moldau; Nistru-Regiune; Innenpolitische Lage/Entwicklung; Innenpolitischer Konflikt; Bilaterale internationale Beziehungen; Russische Föderation; Einflusssphäre; Militärische Zusammenarbeit
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 26/1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top