Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Organizations, diffused pivotality and immoral outcomes

[Arbeitspapier]

Falk, Armin; Szech, Nora

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://hdl.handle.net/10419/76879

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract This paper studies how organizational design affects moral outcomes. Subjects face the decision to either kill mice for money or to save mice. We compare a Baseline treatment where subjects are fully pivotal to a Diffused-Pivotality treatment where subjects simultaneously choose in groups of eight. In the latter condition eight mice are killed if at least one subject opts for killing. The fraction of subjects deciding to kill is higher when pivotality is diffused. The likelihood of killing is monotone in subjective perceptions of pivotality. On an aggregate level many more mice are killed in Diffused-Pivotality than Baseline. (author's abstract)

Diese Arbeit untersucht den Einfluss von institutionellem Design auf moralische Entscheidungen. Die Teilnehmer entscheiden, ob sie dem Tod von Mäusen für Geld zustimmen möchten, oder ob sie die Mäuse retten möchten. Wir vergleichen eine Baseline-Versuchsanordnung, in der die Teilnehmer individuell über das Leben einer Maus entscheiden und somit sicher pivotal sind, mit einer Diffused-Pivotality-Anordnung, bei der simultan in Gruppen zu jeweils acht Mitgliedern entschieden wird. In letzterer Anordnung werden acht Mäuse getötet, wenn sich wenigstens ein Mitglied für die Tötung ausspricht. Die Anzahl der Personen, die der Tötung zustimmen, ist höher, wenn die Pivotalität gestreut ist. Die Wahrscheinlichkeit zu töten steigt in der Pivotalitätswahrnehmung der Teilnehmer. Auf aggregierter Ebene werden bei Diffused-Pivotality erheblich mehr Mäuse getötet als in der Baseline-Anordnung. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter group; morality; decision; behavior; social behavior; standard; deviant behavior; experiment
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Sozialpsychologie
Freie Schlagwörter Transgression
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 14 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und Entscheidung, Abteilung Ökonomik des Wandels, SP II 2013-303
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top