Mehr von Götz, Roland

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rußlands Wirtschaft 1995 und die Perspektiven für 1996

[Forschungsbericht]

Götz, Roland

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-46031

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Das Jahr 1995 kann für die russische Wirtschaftspolitik auf den ersten Blick als Erfolg gewertet werden: Der gesamtwirtschaftliche Produktionsrückgang war, sofern ein solcher überhaupt zu verzeichnen war, niedriger als seit Jahren. Die Inflationsrate lag am Jahresende bei 4% pro Monat gegenüber noch 18% am Jahresanfang. Der Staatshaushalt 1996 ist rechtzeitig verabschiedet worden, und die Einführung des Rubelkorridors beendete die importierte Inflation. Allerdings werden diese Erfolge bei näherem Hinsehen von ungelösten Problemen, vor allem im Bereich der Staatsfinanzen, überschattet. Auch ist die Restrukturierung der Unternehmen noch nicht vorangekommen. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter industrial production; agricultural production; retail trade; investment; foreign trade
Klassifikation Volkswirtschaftstheorie; Wirtschaftspolitik
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Wirtschaftliche Entwicklung; Produktion (gesamtwirtschaftlich)
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 7/1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top