Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Christentum und Islam: die Vorstellungsbilder der Bürger in einem schwierigen Umfeld

[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-458768

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Demoskopie Allensbach (IfD)
Abstract Den Bürgern begegnet der Islam in der täglichen Medienberichterstattung seit Jahren vor allem durch Terrorakte und die Destabilisierung ganzer Staaten. Die Gefahren, die weltweit von radikalen islamischen Gruppierungen und Regierungen ausgehen, werden entsprechend groß eingeschätzt. 87 Prozent der Bürger halten die Gefahren weltweit für groß oder sogar sehr groß; vor drei Jahren lag der Anteil bei 76 Prozent.
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; attitude; population; survey; questionnaire; Christianity; Islam; cultural identity; religion; faith; peaceful coexistence
Klassifikation Religionssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2015
Erscheinungsort Allensbach
Seitenangabe 113 S.
Schriftenreihe Berichte für das Bundespresseamt
Status Erstveröffentlichung; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Auftraggeber Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland
top