Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Russische Parteien vor der Staatsdumawahl

[Forschungsbericht]

Schneider, Eberhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45821

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract An der Neuwahl der Staatsduma am 17. Dezember 1995 können sich über 259 Parteien, Wahlbündnisse und Wahlblöcke beteiligen. Von den Parteien werden wahrscheinlich nur die Liberal-demokratische Partei Rußlands (LDPR), die Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF) und die Agrarpartei Rußlands an der Wahl teilnehmen. Folgt man den Umfrageergebnissen, so haben in erster Linie diejenigen Parteien Wahlchancen, die nostalgische Sehnsüchte ansprechen und zugleich die soziale Problematik aufgreifen. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter parliament; election campaign
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Innenpolitische Lage/Entwicklung; Wahl/Abstimmung; Wahlverfahren/Abstimmungsverfahren; Politische Partei; Quorum; Wahlprognose
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 60/1995
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top