Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten: Konvergenzen und Divergenzen

[Forschungsbericht]

Timmermann, Heinz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45807

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die GUS ist keine wirkliche Integrationsgemeinschaft nach dem Modell der EU, sondern eine auf Rußland zentrierte lockere Organisation ohne Mechanismen zur Durchsetzung gemeinsamer Vereinbarungen. Das Interesse Rußlands liegt darin, die GUS über ein bi- und multilaterales Abkommensgeflecht zur Absicherung seines Hegemonialanspruchs zu instrumentalisieren, ohne die Partner weiter zu subventionieren und die Verantwortung für deren innere Entwicklung zu übernehmen. Das Interesse einer Reihe von GUS-Ländern besteht umgekehrt gerade in der weiteren wirtschaftlichen Unterstützung durch Rußland, um dadurch die eigene fragile Staatlichkeit zu festigen und sich allmählich aus der Umklammerung Moskaus zu lösen. Aufgrund der tiefgreifenden Interessenunterschiede unter ihren Partnern wird die GUS voraussichtlich keinen dauerhaften Bestand haben. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter degree of organization
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Freie Schlagwörter Nachfolgestaaten der Sowjetunion; Commonwealth of Independent States; Regionale internationale Organisation; Gruppenbildung innerhalb internationalen Akteurs; Beziehungen von Mitgliedern zu internationalem Akteur; Interessendivergenzen bei internationalem Akteur; Entwicklungsperspektive und -tendenz
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 58/1995
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top