Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Finanzielle Unterstützung für Rußland 1994/95 : Internationale Finanztransfers und Schuldenregelungen

[Forschungsbericht]

Höhmann, Hans-Hermann; Meier, Christian

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45755

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Bei prinzipieller Bereitschaft, den Transformationsprozeß in Rußland zu unterstützen, hatten die G7-Staaten in Neapel der russischen Regierung empfohlen, die Zusammenarbeit mit den internationalen Finanzorganisationen zu intensivieren und sich deren Transfers zu sichern. Was die Regelung der Auslandsverschuldung betrifft, so führt die russische Regierung seit langem Verhandlungen mit verschiedenen Partnergruppen und unterschiedlichem Erfolg. Das erklärte Ziel Rußlands ist es, sich durch verläßliche Regelungen einen ungehinderten Zugang zu den internationalen Finanzmärkten mit ihrer breiten Angebotspalette von Finanzierungsmöglichkeiten zu verschaffen. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter economic aid
Klassifikation Volkswirtschaftstheorie; Wirtschaftspolitik
Freie Schlagwörter Westliche Industrieländer; Russische Föderation; Finanzielle Auslandshilfe; Internationale Kredite und Anleihen; Schuldentilgung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 53/1995
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top