More documents from Oskolkova, O. B.

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Einige Ergebnisse des Mikrozensus in Rußland im Jahre 1994

[research report]

Oskolkova, O. B.

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45635

Further Details
Corporate Editor Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die letzte allgemeine Volkszählung in Rußland wurde in sowjetischer Zeit 1989 durchgeführt. Seitdem haben sich im Land tiefgreifende sozial-ökonomische Veränderungen vollzogen, die sich in den Ergebnissen des im Februar 1994 auf dem gesamten Territorium Rußlands (mit Ausnahme der Republik Tschetschenien) durchgeführten Mikrozensus niedergeschlagen haben. Der Rückgang der durchschnittlichen Lebenserwartung (insbesondere bei Männern) wurde von einem Geburtenrückgang begleitet. Die radikalen sozio-ökonomischen Veränderungen haben dazu geführt, daß der Anteil von Personen, die zwei oder mehr Erwerbsquellen haben, stark zugenommen, die Zahl der Wohnortwechsel jedoch zurückgegaggen ist. Die Proportionen der in Rußland lebenden Völkerschaften haben sich erheblich zugunsten der Russen verschoben. (BIOst-Mrk)
Classification Macrosociology, Analysis of Whole Societies; Population Studies, Sociology of Population
Free Keywords Russische Föderation; Bevölkerungsentwicklung; Bevölkerungsrückgang; Bevölkerungsstruktur; Ethnische Schichtung; Lebensbedingungen; Statistische Lebenserwartung; Empirische Sozialforschung; Volkszählung/Zensus
Document language German
Publication Year 1995
Page/Pages 5 p.
Series Aktuelle Analysen / BIOst, Nr. 41/1995
Status Published Version; not reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top