More documents from Kääriäinen, Kimmo

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Religiosität in Rußland

[research report]

Kääriäinen, Kimmo

fulltextDownloadDownload full text

(137 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45492

Further Details
Corporate Editor Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die heutige religiöse Lage in Rußland wird häufig als 'religiöse Renaissance' beschrieben. Dies trifft jedoch lediglich hinsichtlich der Publizität der Religion in den Massenmedien und in der Gesllschaft zu; die Anschauungen der Menschen haben sich relativ wenig geändert. Trotz des rapide gewachsenen Anteils der Gläubigen gibt es nur wenig Leute, in deren Alltag Religion eine bedeutende Rolle spielt. Die Zunahme der Religiosität bedeutet nicht automatisch eine Zunahme des orthodoxen Glaubens - im Gegenteil, die Verbundenheit zur Russisch-Orthodoxen Kirche (ROK) ist in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen. Die inneren Konflikte der ROK vermindern die Möglichkeiten der Kirche, auf die russische Gesellschaft einzuwirken. (BIOst-Mrk)
Classification Sociology of Religion
Free Keywords Russische Föderation; Religion; Religiöse Kultur; Soziokultureller Wandel; Religionsgemeinschaft; Orthodoxe Kirche; Russkaja Pravoslavnaja Cerkov'; Status und Rolle
Document language German
Publication Year 1995
Page/Pages 6 p.
Series Aktuelle Analysen / BIOst, Nr. 26/1995
Status Published Version; not reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top