More documents from Schneider, Eberhard

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die Moskauer Entscheidung über den Tschetschenien-Krieg - Abläufe, Motive, Akteure - (I) : Verengung von Entscheidungsalternativen und Entscheidungsmotive

[research report]

Schneider, Eberhard

fulltextDownloadDownload full text

(118 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45414

Further Details
Corporate Editor Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract In Moskau wurden 1994 zwei Richtungen in der russischen Tschetschenienpolitik verfolgt: Die eine Richtung vertrat der Nationalitätenminister und Stellvertretende Regierungschef Sergej Sachraj, der den Abschluß eines russisch-tschetschenischen Vertrages nach dem Muster der Verträge Rußlands mit Tatarstan und Baschkortostan anstrebte, unter der Voraussetzung, daß in Tschetschenien freie Wahlen zu allen obersten Staatsorganen abgehalten werden und Moskau Gespräche mit allen politischen Kräften Tschetscheniens führt. Die anderer Richtung wurde von Vladimir Sumejko, dem Vorsitzenden des Föderationsrates, verfolgt, der eine Sonderbehandlung Tschetscheniens ablehnte. Mit der Entlassung Sachrajs als Nationalitätenminister wurde die Verhandlungsoption immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Das Hauptmotiv für die militärische Invasion in Tschetschenien war die Präsidentschaftswahl 1996. El'cin wollte in Grosnyj ein Exempel statuieren und sich als entschlossener Führer erweisen, um wiedergewählt zu werden. (BIOst-Mrk)
Keywords military intervention; political decision; political strategy
Classification Peace and Conflict Research, International Conflicts, Security Policy
Free Keywords Russische Föderation; Innenpolitische Lage/Entwicklung; Innenpolitischer Konflikt; Cecnja (Respublika); Entscheidungsprozess innerhalb politischer Führungsgruppen; Politische Ziele
Document language German
Publication Year 1995
Page/Pages 5 p.
Series Aktuelle Analysen / BIOst, 18/1995
Status Published Version; not reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top