Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Pluralitätsverdruss und Fremdenangst: eine empirische Untersuchung zu Einstellungen Jugendlicher in den Niederlanden und Deutschland

[Zeitschriftenartikel]

Ziebertz, Hans-Georg; Tuin, Leo van der

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-454000

Weitere Angaben:
Abstract Die Religionswissenschaftler Hans-Georg Ziebertz und Leo van der Tuin stellen in ihrem Beitrag Pluralitätsverdruss und Fremdenangst? die überraschenden Ergebnisse einer vergleichenden empirischen Untersuchung der Einstellungen niederländischer und deutscher Jugendlicher vor, die nach Zusammenhängen zwischen religiösem Hintergrund und Vorurteilen bzw. Fremdenhass sucht.

Analyzing the interrelationship of religious background and xenophobia, the theologians Hans-Georg Ziebertz and Leo van der Tuin present in their article Pluralitätsverdruss und Fremdenangst? surprising results of a comparative empirical survey on attitudes of Dutch and German teenagers.
Thesaurusschlagwörter youth; Federal Republic of Germany; Netherlands; religion; prejudice; stereotype; alien; tolerance; cultural conflict; Islam; islamism; anxiety; image of the enemy; Weltanschauung; pluralism; intercultural comparison
Klassifikation Sozialpsychologie; soziale Probleme
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 83-111
Zeitschriftentitel interculture journal: Online-Zeitschrift für interkulturelle Studien, 5 (2006) 2
ISSN 2196-9485
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top