Mehr von Tolasch, Eva

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rezension: Sarah Speck, 2014: Mütter ohne Grenzen - Paradoxien verberuflichter Sorgearbeit am Beispiel der SOS-Kinderdörfer

[Rezension]

Tolasch, Eva

Rezensiertes Werk: Speck, Sarah: Mütter ohne Grenzen - Paradoxien verberuflichter Sorgearbeit am Beispiel der SOS-Kinderdörfer. Geschlecht und Gesellschaft, Bd. 56. Wiesbaden: Springer VS, 2014. 978-3-658-03320-0
Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-453160

Weitere Angaben:
Klassifikation Frauen- und Geschlechterforschung; Sozialwesen, Sozialplanung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2015
Seitenangabe S. 158-160
Zeitschriftentitel Gender : Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 7 (2015) 2
ISSN 1868-7245
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top