Mehr von Halbach, Uwe

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Jelzins Krieg im Kaukasus. (I) : '... wohl nicht gegen Rußland?'

[Forschungsbericht]

Halbach, Uwe

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45245

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Der Krieg in Tschetschenien verändert Rußland. Die Analyse setzt sich mit dieser Rückwirkung auseinander. Der erste Teil untersucht den Übergang von der verdeckten zur massiven militärischen Intervention Moskaus in Tschetschenien und den ihn begleitenden Meinungsprozeß in Rußland. Schon weit im Vorfeld der militärischen Intervention vom 11. Dezember 1994 waren aus unterschiedlichen Teilen der politischen Öffentlichkeit Rußlands massive Warnungen vor einer konfrontativen Politik im Kaukasus ergangen. (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter military intervention; public opinion
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Innenpolitischer Konflikt; Cecnja (Respublika); Perzeption
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 1/1995
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top