Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Becomings: narrative entanglements and microsociology

Künstlerisches Werden: narrative Verstrickungen und Mikrosoziologie
Devenires: enredos narrativos y microsociología
[Zeitschriftenartikel]

Tamboukou, Maria

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1501193

Weitere Angaben:
Abstract "In diesem Beitrag befasse ich mich mit einem Experiment, in dessen Rahmen ich Künstlerinnen zu einer Ausstellung und einer Podiumsdiskussion während einer Soziologie-Tagung eingeladen habe. Die Künstlerinnen waren zuvor bereits für das feministische Forschungsprojekt 'In the Fold Between Life and Art, a Genealogy of Women Artists' interviewt worden. Die Ausstellung ermöglichte den Künstlerinnen, ihre Arbeiten einem akademischen Publikum vorzustellen, während sie bei der Podiumsdiskussion eingeladen waren, über ihr künstlerisches Werden zu berichten. Ausgehend von dem während der Konferenz gewonnenen Material reflektiere ich Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung von Erzählungen in mikrosoziologischen Untersuchungen. Theoretisch angelehnt an Hannah Arendt interessieren mich dabei insbesondere Bezüge und Spannungen zwischen Sozialem, Politischem und Kulturellen in der narrativen Forschung." (Autorenreferat)

"In this article, I look back in an art/ research experiment of convening an exhibition of women artists and inviting them to a round-table discussion in the context of a sociological conference. The artists who took part in this event had been previously interviewed for a feminist research project, entitled 'In the Fold Between Life and Art, a Genealogy of Women Artists'. The conference exhibition gave the artists the opportunity to appear to an academic audience and present their work while the round-table discussion created a forum for a narrative event where all women were invited to recount stories of becoming an artist. In looking at this event I want to explore questions around the possibilities and limitations of narratives in microsociological inquiries. In following trails of Arendt's theorisation of stories, I explore connections and tensions between social, political and cultural entanglements in narrative research." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter ; art; woman; feminism; narrative; Arendt, H.; microsociology
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Frauen- und Geschlechterforschung
Freie Schlagwörter Diffraktion; Intraaktion; Gabriel Tarde; performative Sozialwissenschaft
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2015
Seitenangabe 18 S.
Zeitschriftentitel Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 16 (2015) 1
ISSN 1438-5627
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top