Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der Mercosur in der Krise?: das Integrationsprojekt im südlichen Lateinamerika steht vor schwierigen Herausforderungen

[Arbeitspapier]

Sangmeister, Hartmut

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-444732

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract ""Schatten über dem MERCOSUR", "MERCOSUR" in Bedrängnis?" oder gar "MERCOSUR vor der Demontage" - so und ähnlich lauteten während der zurückliegenden Monate Schlagzeilen in der internationalen Presse. Nach der brasilianischen Finanzkrise vom Januar 1999 ist es zu erheblichen Spannungen zwischen den Mitgliedsstaaten des Mercado Comun del Sur gekommen. Nach achtjährigem Bestehen sieht sich das bislang durchaus erfolgreiche Projekt einer Süd-Süd-Integration in Lateinamerika einer ernsten Belastungsprobe ausgesetzt. Jedoch ist dem Mercosur durch die aktuelle Krise die ökonomische und politische Basis keineswegs abhanden gekommen, auch wenn jetzt Integrationsfortschritte verzögert werden sollten oder bereits Erreichtes sogar teilweise wieder in Frage gestellt wird." (Autorenreferat) rat)
Thesaurusschlagwörter Latin America; MERCOSUR; economic integration; commerce; crisis; crisis management (psych.); Europe; assistance
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Volkswirtschaftstheorie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 67-74
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 9
ISSN 1437-6091
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top