Mehr von Bodemer, Klaus

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Auftakt zu einer strategischen Partnerschaft?: der erste Europäisch-Lateinamerikanische Gipfel in Rio de Janeiro

[Arbeitspapier]

Bodemer, Klaus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-444357

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract "Am 28./29. Juni 1999 trafen in Rio de Janeiro unter der deutschen EU-Präsidentschaft die Staats- und Regierungschefs der Gemeinschaft mit ihren Amtskollegen aus Lateinamerika und der Karibik zum ersten Europäisch-Lateinamerikanischen Gipfel zusammen. Das Treffen war eine Reaktion auf die beiden panamerikanischen Gipfel (Miami 1994 und Santiago de Chile 1998), die den Grundstein für eine Freihandelszone von Alaska bis Feuerland legen sollten. Hat der Gifel einen qualitativen Fortschritt in Richtung einer strategischen Partnerschaft gebracht? War er ein "Ereignis von historischem Rang"? oder -im Gegenteil- ein "Gipfel der Heuchelei"? Ein realistisches Urteil bewegt sich zwangsläufig zwischen diesen beiden Extrempositionen." (Brennpkt. Lat.am/DÜI)
Thesaurusschlagwörter Latin America; EU; conference; partnership; pressure-group politics; agricultural policy; Europe; international cooperation; political negotiation; foreign policy
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 113-122
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 14
ISSN 1437-6091
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top