Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Cardosos zweite Amtszeit zwischen Apotheose und Apokalypse

[Arbeitspapier]

Calcagnotto, Gilberto

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-444276

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract "Die zweite Amtszeit des brasilianischen Präsidenten Cardoso (1999-2003) will einfach nicht wunschgemäß anlaufen. Zwar hat die Wirtschaft im Jahr 2000 wieder Tritt gefasst, und 2001 hätte die sozialreformerische Phase mit der Anfang März angekündigten "Regierungsagenda 2001-2002" beginnen können - wäre da nicht die Wahl der neuen Vorsitzenden in Senat und Abgeordnetenkammer Mitte Februar 2001 gewesen. Die Auseinandersetzungen im Vorfeld der Wahlen ließen alte Rivalitäten innerhalb des Regierungsbündnisses derart heftig wieder aufflammen, dass eine Blockierung der für die Umsetzung der sozialen Agenda notwendigen gesetzgeberischen Arbeit befürchtet werden muss." (Brennpkt. Lat.am/DÜI)
Thesaurusschlagwörter Brazil; Latin America; senate; representative; election; government policy; domestic policy; political situation; reform policy; parliament; governability; political power
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 53-60
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 5
ISSN 1437-6148
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top