Mehr von Rösler, Peter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Investitionen ausländischer Unternehmen in Lateinamerika

[Arbeitspapier]

Rösler, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-444016

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract "Lateinamerika hat in den vergangenen Jahren im Vergleich mit anderen Weltregionen relativ an Attraktivität für ausländische Direktinvestitionen verloren. Dies gilt auch für deutsche Direktinvestitionen. Allerdings sichern umfangreiche Investitionen, die in der Vergangenheit getätigt wurden, und die aus dem Cash-Flow vor Ort finanzierten Reinvestitionen bzw. Investitionen über Drittländer den deutschen Unternehmen weiterhin wichtige Marktpositionen in Lateinamerika. In der nahen Zukunft könnten China und andere asiatische Länder starke Konkurrenten für Europa und die USA bei den Investitionen (wie bereits beim Handel) werden." (Brennpkt. Lat.am/DÜI)
Thesaurusschlagwörter Latin America; direct investment; reinvestment; international economic relations; enterprise; foreign investment; Federal Republic of Germany; United States of America; Caribbean Region; investment policy; Mexico; Brazil; Argentina; Chile; Colombia; Venezuela; Peru
Klassifikation Finanzwirtschaft, Rechnungswesen; Volkswirtschaftstheorie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 249-264
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 23
ISSN 1437-6148
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top