Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Chronik eines angekündigten Wahlsiegs: Venezuelas Präsident Hugo Chávez geht gestärkt aus dem Volksentscheid über seine Amtsenthebung hervor

[Arbeitspapier]

Welsch, Friedrich; Reyes, Gabriel

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-443703

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract "Die klare Bestätigung von Hugo Chávez Frias als venezolanischer Staatspräsident in einem von der Opposition herbeigeführten Volksentscheid ist nicht gleichzusetzen mit der Überwindung der politischen Dauerkrise des Landes. Trotz der Gütesiegel der Beobachterteams von OAS und Carter-Zentrum bestehen begründete Zweifel an der Transparenz des Prozesses. Andererseits erscheint der Sieg des Präsidenten im Licht der von Meinungsforschern festgestellten Tendenzen plausibel. Chávez konnte seine Beliebtheit und die Einschätzung der Leistungen seiner Regierung dank der in "Missionen" gebündelten Transfers an die armen Schichten kontinuierlich steigern. Es ist zu erwarten, dass Chávez seine Position in den kommenden Kommunal- und Regionalwahlen weiter zu stärken vermag und nach fast zwei Jahren Stillstand wieder Bewegung in die bolivarische Revolution bringt. Venezuelas Gewicht im regionalen und internationalen Umfeld dürfte zunehmen." (Brennpkt. Lat.am/DÜI)
Thesaurusschlagwörter Venezuela; Latin America; government; president; referendum; opposition; election campaign; social policy; election; organization; observation
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 185-196
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 17
ISSN 1437-6148
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top