Mehr von Assen, Ignatow

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ideologie, Rhetorik und Realpolitik

Ideology, rhetoric and Realpolitik : the ideological component of Russian foreign policy
[Forschungsbericht]

Assen, Ignatow

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-44058

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract 'Die sowjetische Außenpolitik war stark ideologisch geprägt. Letzten Endes verfolgte sie ideologische Ziele und war für die Machthaber ein Mittel zur Erreichung des Endziels der kommunistischen Weltherrschaft. Die politische Wende führte zu einer neuen Situation, die wesentliche Unterschiede, aber auch Ähnlichkeiten mit der kommunistischen Epoche aufweist. Der vorliegende Bericht ist der Frage gewidmet, inwieweit die russische Außenpolitik ideologisch motiviert ist und welche ideologischen Kontroversen sich auf dem außenpolitischen Feld abspielen.' (Textauszug)

'Soviet foreign policy was shaped in a tight ideological mould. In the final analysis, the aims it pursued were ideological ones, and for the Soviet leaders foreign policy was just a means towards accomplishing their ultimate goal of establishing communist rule over the world. The demise of the Soviet regime gave rise to a new situation that exhibits distinct differences from, but also some similarities to, the communist era. The present report is dedicated to the questions as to what extent Russian foreign policy is ideologically motivated and what ideological controversies are being fought out in the foreign-policy arena.' (extract)
Thesaurusschlagwörter foreign policy; image of the enemy; ideology; political factors; political ideology; Russia; coming to terms with the past; USSR successor state; post-socialist country
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Außenpolitik einzelner Staaten; Außenpolitische Interessen; Bestimmungsfaktoren der Außenpolitik; Bedeutung/Rolle; Gesellschaftliche Opposition/Politische Opposition; Ideologisierung; Innerstaatliche Diskussion internationaler Politik; Innerstaatliche Artikulation nationalen Interesses; Sowjetunion
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 30 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 20-1999
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top