Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Präsenz der russischen Wirtschaft in der GUS : T. 1: Materielle Produktion

The presence of the Russian economy in the CIS : part 1: material production
[Forschungsbericht]

Surubovic, Aleksej; Usakova, Natalija

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-43934

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract 'In diesem zweiteiligen Bericht werden die Präsenz Rußlands in den wichtigsten Wirtschaftssektoren der GUS-Länder analysiert, die vorhandenen Probleme aufgezeigt und die Perspektiven einer Festigung der Position Rußlands in den Staaten der Gemeinschaft bewertet. Dabei werden der Platz Rußlands in den Außenhandelsbeziehungen der GUS-Länder, die Präsenz russischen Kapitals im Bereich der materiellen Produktion sowie im Finanzsektor dieser Länder eingehend untersucht. Besondere Beachtung wird der Verschuldung der GUS-Länder bei Rußland als einem Expansionsfaktor geschenkt. Die Formen russischer Präsenz in den wichtigsten Wirtschaftsbereichen der Staaten der Gemeinschaft sowie die zukünftige potentielle Ausrichtung dieser Präsenz werden beschrieben. Die Folgen der Finanzkrise in Rußland werden, soweit dies bereits möglich ist, unter dem Aspekt des Ausbaus der ökonomischen Position in der GUS betrachtet. Als Quellen dienten: Datenmaterial des Zwischenstaatlichen Statistischen Komitees der GUS, des Goskomstat der Rußländischen Föderation (RF), Informationen von Wirtschaftsbehörden (des GUS-Ministeriums, des Ministeriums für Wirtschaft u.a.) sowie wissenschaftliche Untersuchungen und Periodika aus Rußland und anderen GUS-Ländern.' (Textauszug)

'This two-part report analyses Russia's presence in the Most important economic sectors in the countries of the CIS, indicates the Problems present, and assesses the prospects for Russia consolidating its Position in the countries of the Commonwealth. It studies in detail the place Russia holds in the foreign-trade relations of the CIS member countries, the presence of Russian capital in the Material production sector and the finance sector in these countries. Particular attention is paid to the CIS countries' debts with Russia as a factor of expansion. The report describes the forms of Russian presence in the Most important economic sectors of the countries of the Commonwealth and the Potential future orientation of that presence. It examines the consequences of the financial crisis in Russia, as far as these can be discerned at this time, from the aspect of the expansion of Russia's economic position within the CIS. The sources used were: data Material from the Inter-State Statistical Committee of the CIS, the Goskomstat of the Russian Federation (RF), information received from the authorities concerned with economic affairs (the CIS Ministry, the Ministry of the Economy, etc.), and academic studies and journals from Russia and other countries of the CIS.' (extract)
Thesaurusschlagwörter foreign trade; investment; production; Russia; economic factors; economic impact; economic relations; economic crisis; economic sector; Commonwealth of Independent States; USSR successor state; post-socialist country; direct investment
Klassifikation Staat, staatliche Organisationsformen; Wirtschaftspolitik; Wirtschaftssektoren; Finanzwirtschaft, Rechnungswesen
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter Handelshemmnisse; Russische Föderation; Regionale internationale Wirtschaftszusammenarbeit; Wirtschaftsbeziehungen zwischen Ländern; Commonwealth of Independent States; GUS-Länder; Außenhandelsstruktur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 32 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 9-1999
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top