Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Soziale Selektivität beim Hochschulzugang: Veränderungen der Zugangssequenzen zur Hochschule im Kohortenvergleich

[Sammelwerksbeitrag]

Jacob, Marita; Weiss, Felix

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-437841

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren untersuchen in ihrer Studie, wie sich die Struktur der Wege zur Hochschule über die Zeit verändert hat. Davon ausgehend, dass im Zuge der Bildungsexpansion nicht nur der Anteil der Abiturienten zugenommen hat, sondern auch zunehmend unterschiedliche Ziele und Motive dem Erwerb des Abiturs zu Grunde liegen, vermuten die Autoren eine Ausdifferenzierung der Bildungswege. Zudem analysieren sie die Frage, wie sich soziale Ungleichheiten in den Übergangsmustern zur Hochschule im Zeitverlauf entwickelt haben. Mit den Daten der (west-) deutschen Lebensverlaufsstudie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung betrachten sie Hochschulzugangsberechtigte verschiedener Geburtskohorten zwischen 1955 und 1971 daraufhin, wie stark ihr Bildungsweg von der Standardsequenz "Grundschule - Gymnasium - Studium" abweicht. Mittels Sequenzanalysen vergleichen sie dabei alle Bildungsmuster mit dieser Standardsequenz und untersuchen, wie sich Kohorten und soziale Herkunftsgruppen in Bezug auf ihre Ähnlichkeit mit dieser Standardsequenz unterscheiden. Die Ergebnisse zeigen keinen eindeutigen Trend, weder zu einer größeren Ähnlichkeit, noch zu einer zunehmenden Abweichung von der Standardsequenz "Grundschule - Gymnasium - Studium". Zwischen verschiedenen sozialen Herkunftsgruppen können jedoch deutliche Unterschiede in den Mustern festgestellt werden: Kinder oberer Klassen weisen z. B. eine größere Ähnlichkeit zur Standardsequenz auf als Kinder anderer Klassen. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter university; university admission; social inequality; social background; selection; development; social differentiation; course of education; studies (academic); social class; decision; school type; Federal Republic of Germany
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie; Bildungswesen tertiärer Bereich
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Vom Kindergarten bis zur Hochschule: die Generierung von ethnischen und sozialen Disparitäten in der Bildungsbiographie
Herausgeber Becker, Birgit; Reimer, David
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Verlag VS Verl. für Sozialwiss.
Erscheinungsort Wiesbaden
Seitenangabe S. 285-312
Status Preprint; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top