Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Dokumentation zum Zeitreihendatensatz für Deutschland, 1834-2012

Documentation of the German Time Series Dataset, 1834-2012
[Verzeichnis, Liste, Dokumentation]

Rahlf, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-437224

Weitere Angaben:
Abstract Der Datensatz besteht aus 120 XLSX-Tabellen mit insgesamt 1.073 Zeitreihen zu verschiedenen Themen für Deutschland in den verschiedenen Grenzen von frühestens 1834, der Gründung des Zollvereins, bis spätestens 2012. Anlass war eine in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für Politische Bildung erstellte Publikation "Deutschland in Daten". Das Projekt beschränkte sich dabei auf die Zusammenstellung publizierter Daten 1. in langer Zeitreihenperspektive und 2. ohne regionale Differenzierung. Ziel des Projektes war es, verstreut vorhandene historische Zeitreihen zu identifizieren und zusammenzustellen und bei vertretbarem Aufwand diese zu ergänzen bzw. zu aktualisieren. Dabei sollten die bestmöglichen bzw. wichtigsten Daten zusammengestellt werden. Es sollten dabei nur solche Zeitreihen aufgenommen werden, für die zumindest theoretisch für den gesamten Zeitraum von 1834 bis 2012 Werte vorhanden sein können. Wesentlicher Aspekt des Konzeptes war die Kombination der Zusammenstellung der Daten mit einer kritischen Kommentierung und Begleitung des Auswahlprozesses durch ausgewiesene Experten. Die Daten wurden von 41 Personen an 25 Standorten bearbeitet und zusammengestellt. Insgesamt wurden 22 Themen bearbeitet (in Klammern die verantwortlichen Autoren): 1. Umwelt, Klima und Natur (Paul Erker); 2. Bevölkerung, Haushalte, Familien (Georg Fertig/Franz Rothenbacher); 3. Migration (Jochen Oltmer); 4. Bildung und Wissenschaft (Volker Müller-Benedict); 5. Gesundheitswesen (Reinhard Spree); 6. Sozialleistungen (Marcel Boldorf); 7. Öffentliche Finanzen und Steuern (Mark Spoerer); 8. Politische Partizipation (Marc Debus); 9. Kriminalität (Dietrich Oberwittler); 10. Arbeit, Einkommen und Lebensstandard (Toni Pierenkemper); 11. Kultur, Tourismus und Sport (Heike Wolter/Bernd Wedemeyer-Kolwe); 12. Religion (Thomas Großbölting/Markus Goldbeck); 13. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen (Rainer Metz); 14. Preise (Rainer Metz); 15. Geld und Kredit (Richard Tilly); 16. Verkehr und Kommunikation (Christopher Kopper); 17. Land- und Forstwirtschaft (Michael Kopsidis); 18. Unternehmen, Industrie und Handwerk (Alfred Reckendrees); 19. Bauen und Wohnen (Günther Schulz); 20. Handel (Markus Lampe/ Nikolaus Wolf); 21. Zahlungsbilanz (Nikolaus Wolf); 22. Internationale Vergleiche (Herman de Jong/Joerg Baten); Dokumentation zur Buch-Publikation: Rahlf, Thomas (Hg.), Deutschland in Daten. Zeitreihen zur Historischen Statistik, Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung 2015. Die Dokumentation nennt die verwendeten Quellen.

The dataset comprises 120 XLSX-tables with a total of 1073 time series of 22 different topics for Germany in its different borders from 1834, the foundation of the Customs Union (Zollverein), until 2012. The current purpose to compile the data was a publication issued in cooperation with the German Federal Agency for Civic Education (Bundeszentrale für Politische Bildung). The project was limited to the compilation of published data, in the perspective of long time series and without regional differentiation within Germany. The aim of the project was to identify and compile scattered existing historical time series, and to complement or update them at reasonable expense. In doing so, the best possible or most important data should be compiled. Time series were only to be included, if data for the entire period from 1834 to 2012 was at least theoretically available. An integral aspect of the concept of our project is the combination of data with critical commentaries of the time series by established expert scientists. The following themes are covered (authors in parentheses): 1. Environment, Climate and Nature (Paul Erker); 2. Population, Households, Families (Georg Fertig/Franz Rothenbacher); 3. Migration (Jochen Oltmer); 4. Education and Science (Volker Müller-Benedict); 5. Health Service (Reinhard Spree); 6. Social Policy (Marcel Boldorf); 7. Public Finance and Taxation (Mark Spoerer); 8. Political Participation (Marc Debus); 9. Crime and Justice (Dietrich Oberwittler); 10. Work and Income, and Standard of Living (Toni Pierenkemper); 11. Culture, Tourism, and Sports (Heike Wolter/Bernd Wedemeyer-Kolwe); 12. Religion (Thomas Roßbölting/Markus Goldbeck); 13. National Accounts (Rainer Metz); 14. Prices (Rainer Metz); 15. Money and Credit (Richard Tilly); 16. Transport and Communication (Christopher Kopper); 17. Agriculture (Michael Kopsidis); 18. Business, Industry, and Craft (Alfred Reckendrees); 19. Building and Housing (Günther Schulz); 20. Trade (Markus Lampe/ Nikolaus Wolf); 21. Balance of Payments (Nikolaus Wolf); 22. International Comparisons (Herman de Jong/Joerg Baten); Documentation for: Thomas Rahlf, ed. 2015. Deutschland in Daten. Zeitreihen zur Historischen Statistik. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung. The documentation lists all used sources.
Thesaurusschlagwörter Germany; German Empire; Weimar Republic (Germany, 1918-33); Third Reich; Federal Republic of Germany; data documentation; environment; climate; nature; population development; private household; migration; alien; education; science; health care delivery system; social policy; public budget; political participation; criminality; standard of living; income; German Democratic Republic (GDR); culture; tourism; sports; religion; national accounts statistic; consumer price; banking; telecommunication; agriculture; forestry; enterprise; industry; transportation system; handicraft trade; commerce; residential behavior; balance of payments; international comparison; historical social research
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2015
Seitenangabe 2064 S.
Zeitschriftentitel Historical Social Research, Transition (Online Supplement) (2015) 26v1
DOI http://dx.doi.org/10.12759/hsr.trans.26.v01.2015
Status Postprint; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top