Mehr von Paul, Michael

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die amerikanische Schwerpunktverlagerung nach Asien: die militärische Dimension

[Forschungsbericht]

Paul, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-427429

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Stiftung Wissenschaft und Politik -SWP- Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit
Abstract Die Schwerpunktverlagerung nach Asien ist eine grundlegende Richtungsentscheidung für die Außenpolitik der USA. Sie ist kein kurzfristiger »Schwenk«, sondern dient als »Asia-Pacific Rebalance« dazu, sich den veränderten politischen, wirtschaftlichen und militärischen Rahmenbedingungen im asiatisch-pazifischen Raum anzupassen. Dazu wurde jedoch kein umfassender Ansatz realisiert, sondern der Anpassungsprozess konzentrierte sich auf die militärische Dimension. Asiatische Bündnispartner der USA beurteilen aber selbst die Bemühungen in diesem Bereich als zögerlich und ungenügend, verglichen mit der fortdauernden Aufrüstung chinesischer Streitkräfte. Wie ist also der aktuelle Stand der Schwerpunktverlagerung insbesondere im militärischen Kontext einzuschätzen? Dazu soll geklärt werden, welche Ansätze die Obama-Regierung im Umgang mit der Volksrepublik China im Vergleich zu früheren US-Regierungen verfolgt. Danach ist zu fragen, welche Instrumente sie nutzt, um eine erfolgversprechende Perspektive im asiatisch-pazifischen Raum zu erlangen und damit die durch den Aufstieg Chinas veränderten Rahmenbedingungen zu revidieren. Welche Implikationen hat dabei speziell das Konzept »Air-Sea Battle« für Krisenstabilität und Eskalationskontrolle im Konfliktfall sowie für die Rückversicherung der Bündnispartner und das Verhältnis zu China? (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter United States of America; defense policy; security policy; political relations; international relations; China; Pacific Rim; political interest; stationing of troops; security
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Freie Schlagwörter Truppenstationierungsabkommen; Einsatzkonzeption für Streitkräfte; Maritime Sicherheit
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2015
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 31 S.
Schriftenreihe SWP-Studie, 5/2015
ISSN 1611-6372
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top