Mehr von Sardadvar, Karin
Mehr von SWS-Rundschau

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Standardisierte Unwägbarkeiten: Arbeitsbedingungen in der mobilen Altenpflege; Befunde aus fünf europäischen Staaten

Standardising unpredictable work: working conditions in domiciliary elderly care; findings from five European countries
[Zeitschriftenartikel]

Sardadvar, Karin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-426469

Weitere Angaben:
Abstract "Der Beitrag identifiziert gegenwärtige Entwicklungen, die die Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen in der mobilen Pflege prägen. Die Ergebnisse basieren auf empirischer Forschung in fünf EU-Staaten mit unterschiedlichen Pflegeregimen: Dänemark, Deutschland, Italien, Litauen und das Vereinigte Königreich. Der Artikel beschäftigt sich mit Trends auf der Makroebene politischer Care-Regime und Märkte und deren Implikationen für die Mesoebene der Arbeitsorganisation und die Mikroebene des Arbeitsalltags von Beschäftigten. Budgetkürzungen, Auslagerungen, Standardisierung und der Reablement-Ansatz in der Pflege, so die Schlussfolgerung des Beitrags, spiegeln sich in Veränderungen der Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen wider, etwa in Form von Gehaltsunsicherheit und erhöhtem Zeitdruck. Darüber hinaus scheinen aktuelle Entwicklungen auch Kulturen der Pflege zu verändern." (Autorenreferat)

"This article identifies current trends that shape work and employment in domiciliary elderly care. The findings are based on empirical research in five EU countries with different care regimes: Denmark, Germany, Italy, Lithuania, and the United Kingdom. The contribution looks at recent developments on the macro-level of political care regimes and markets, and their implications for the meso-level of work organisation as well as the micro-level of workers' everyday working lives. It concludes that budget cuts, outsourcing, standardisation, and the reablement approach in care place crucial impacts on employment and working conditions, such as wage insecurity and increased time pressure. Moreover, these current changes apparently also alter cultures of care." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter EU; nursing care for the elderly; working conditions; standardization (meth.); branch of the economy; economization; general conditions; Federal Republic of Germany; Denmark; Italy; Lithuania; low wage; private sector; public sector; non-governmental organization; employment conditions; economic crisis; precariousness; Great Britain; work organization; comparative research; Baltic States; USSR successor state; post-socialist country
Klassifikation Sozialwesen, Sozialplanung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik; Gerontologie, Alterssoziologie; Europapolitik; Gesundheitspolitik; Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode anwendungsorientiert; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Seitenangabe S. 25-45
Zeitschriftentitel SWS-Rundschau, 53 (2013) 1
Heftthema Altenpflege in der Praxis
ISSN 1013-1469
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top