Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Contemporary Russia : national interests and emerging foreign policy perceptions

Rußland heute : nationale Interessen und die Entstehung außenpolitischer Konzeptionen
[Forschungsbericht]

Kortunov, Andrei; Volodin, Andrei

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-42550

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract 'In den letzten Jahren waren die Grundprinzipien und Ziele der russischen Außenpolitik innerhalb Rußlands heftig umstritten. Auch für Außenstehende war das Verhalten der russischen Führung mitunter schwer zu deuten. Mittel- und langfristig ist aber eine kohärente außenpolitische Konzeption ein vitales Bedürfnis für Rußland. Die Gründe dafür sind elementar: Nur eine ausbalancierte und sorgfältig durchdachte außenpolitische Strategie, die von den relevanten gesellschaftlichen Kräften getragen wird, kann das Land vor 'sektiererischen' ideologischen Schemata, unprofessionellen 'Experten' und fragwürdigen internationalen Verpflichtungen bewahren. Der vorliegende Bericht, der aus der Feder zweier namhafter russischer Wissenschaftler stammt, unternimmt den Versuch, den Rahmen für eine Außenpolitik zu formulieren, die die nationalen Interessen wahrt und die internationale Position Rußlands sichert. Vor den Präsidentenwahlen verfaßt, weist der Text in seinem grundsätzlichen Umgang mit dem Problem auch für die Zukunft mögliche Wege für eine russische Außenpolitik.' (Autorenreferat)

'In recent years, the basic principles and objectives of Russian foreign policy have been the subject of controversial debate within Russia. For outsiders, too, the actions of the Russian leadership have at times been difficult to comprehend. In the medium to long term, however, a coherent foreign-policy design is vitally important to Russia. The reasons for this are elementary: only a balanced and carefully deliberated foreign-policy strategy enjoying the support of society's main socio-political forces can protect the country from the imposition of 'sectional' ideological schemes, from non-professional 'experts', and from disputable international commitments. The present report, from the pen of two prominent Russian scholars, attempts to formulate a framework for a foreign policy that preserves Russia's national interests and secures its international position. Written before the presidential elections, the text and its fundamental handling of the problems involved point out possible paths for a Russian foreign policy for the future, too.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter foreign policy; international relations; Russia; security policy; USSR successor state; post-socialist country; geopolitics
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Außenpolitik einzelner Staaten; Außenpolitische Interessen; Außenwirtschaftliche Interessen; Sicherheitspolitische Interessen; Politische Konzeption; Außenpolitische Strategie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1996
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 23 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 33-1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top