Mehr von Szabo, Mate

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Politischer Protest und Mobilisierung von Bürgern im Spiegel der Presse in der Slowakei, Slowenien und Ungarn 1993

Political protest and citizen action as depicted in the Slovak, Slovenian and Hungarian press in 1993
[Forschungsbericht]

Szabo, Mate

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-42464

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract 'Politischer Protest wird in den postkommunistischen Systemen manchmal als ein Destabilisierungsfaktor für Demokratie und Marktwirtschaft angesehen. Obwohl es mit Sicherheit auch antidemokratische und gegen die Marktwirtschaft gerichtete Protestbewegungen gibt, ist 'Protestkultur' - mit friedlicher Artikulation der Ansprüche einer Zivilgesellschaft - ein wichtiges Element der Bürgerpartizipation und der demokratischen politischen Kultur in Ostmitteleuropa. In der Kommunikationsforschung konnten die im Westen entwickelten Methoden der Untersuchung von Protestereignissen anhand von Presseberichten nicht angewendet werden, da sich keine freie Presse entfalten konnte. Die sozialistischen Systeme manipulierten die Presse und die Massenmedien; über politische Proteste zu berichten war für Journalisten ein Tabu. Erst seit 1989 entstand in den postkommunistischen Ländern eine neue Prostestkultur, und in der neuen Medienlandschaft wurde jetzt über die neuen Konflikte und Protestformen berichtet. Die anhand jeweils einer ungarischen, slowakischen und slowenischen Tageszeitung sowie einer Wochenzeitung für das Jahr 1993 vorgenommene Untersuchung dokumentiert alle Protestereignisse in den drei Ländern, über die berichtet wurde. Unter den vielfältigen Aspekten der Datenbank sind hier Dauer, Teilnehmerzahl, die Relation zur Bevölkerungszahl und die Organisation der Proteste analysiert und eine Typologie der Länder anhand der politischen Rahmenbedingungen und der Protestkultur entwickelt worden.' (Autorenreferat)

'In post-Communist systems, political protest is sometimes viewed as a destabilizing factor for democracy and the market economy. Although some protest movements are undoubtedly directed against democracy and the market economy, the 'culture of protest' is in itself - with its peaceful articulation of a civil society's demands - a vital factor in encouraging citizen action and promoting democratic political culture in central and eastern Europe. In order to study protest movements, studies of former Communist society were unable to apply research methods developed in the West that were based on an examination of press reports, since no free press had been allowed to develop. Socialist systems manipulated the press and mass media. Any reporting on political protests by journalists was taboo. Only in 1989 did a new protest culture begin to emerge in post-Communist countries, and only then did the new media landscape begin to report on these new forms of conflict and protest. The present report has taken one daily newspaper each from Hungary, Slovakia and Slovenia for 1993 and documented all reports on protests which took place in these three countries during that time. From among the various databank entries available, the report analyses data on the duration, number of participants, percentage of overall population, and the organization of protests. A typology for each country has also been developed to define its respective protest culture and political framework.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter citizen; mobilization; participation; political culture; press; protest; Hungary; Slovenia; Slovakia; post-communist society; post-socialist country; social conflict; comparison
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter Interessengruppe/Interessenverband; Gruppenverhalten; Politischer Widerstand
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 32 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 24-1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top