Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Vom Dilemma der Händler zum Dilemma der Bürokraten : eine Theorie des sozialen Wandels von der Moralgesellschaft zur Marktgesellschaft

From a dealers' dilemma to a bureaucrats' dilemma : a theory of social change from the moral society to the market society
[Arbeitspapier]

Evers, Hans-Dieter; Schrader, Heiko

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-422476

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie
Abstract Der Autor entwickelt eine Plausibilitätserklärung für das empirische Phänomen von Kleinhändlern und Handelsminoritäten in Bauerngesellschaften und Gesellschaften im Transformationsprozess zur Marktwirtschaft. Er beschreibt das Dilemma von Händlern, Profite erwirtschaften zu müssen, aber gleichzeitig den moralischen Anforderungen ihrer Gesellschaft zu genügen. In seiner Argumentation wird deutlich, dass die Akteure deshalb soziale Aktionsstrategien zur Vermeidung dieses Dilemmas verfolgen, welche in zahlreichen empirischen Feldforschungen beobachtet werden können. Der Autor diskutiert ferner das Dilemma in modernen Gesellschaften auf der Ebene des Wohlfahrtsstaates, welcher eine Balance zwischen wirtschaftlichen Interessen und sozialen Belangen finden muss: Aus dem Dilemma von Händlern wird das Dilemma von Bürokraten. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter social change; society; morality; market economy; commerce; bureaucracy; cultural change; welfare state; peasant; businessman
Klassifikation Entwicklungsländersoziologie, Entwicklungssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe 16 S.
Schriftenreihe Working Paper / Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie, 318
ISSN 0936-3408
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top