Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die wissenschaftliche (Nicht-)Beschäftigung mit der Verwaltung und ihrem Verhältnis zur Politik in Österreich

The (non-)existing scientific research on the Austrian civil service and its relations to politics
[Zeitschriftenartikel]

Biegelbauer, Peter; Konrath, Christoph; Speer, Benedikt

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-420839

Weitere Angaben:
Abstract "Österreich wurde historisch und wird auch aktuell als ein archetypischer Verwaltungsstaat gesehen. Umso erstaunlicher ist es daher, dass eine tiefer gehende politik- und verwaltungswissenschaftliche Auseinandersetzung mit Verwaltung weitgehend fehlt. In diesem Beitrag werden erstmals die Beiträge unterschiedlicher akademischer Disziplinen zur Verwaltungspraxis und dem Verhältnis zwischen Politik und Verwaltung in Österreich in entwicklungsgeschichtlicher und methodischer Perspektive dargestellt. Dabei wird die anhaltend nachholende Entwicklung politikwissenschaftlicher Verwaltungsforschung, aber auch von Public Management, ebenso wie die eingeschränkte Befassung mit dem Thema durch die Rechtswissenschaft deutlich. Die sich daraus ergebenden Defizite haben auch demokratiepolitische Implikationen, da für wesentliche Teile staatlichen Handelns methoden- und theoriegeleitete Diskussionsgrundlagen fehlen." (Autorenreferat)

"Austria has been characterised as an archetypical case of an administrative state. It therefore is rather surprising that a comprehensive analysis of the Austrian civil service is largely missing until now. In this article for the first time the contributions of political science, law and public management are compared in their endeavour to look at the praxis of the public service and its relations to politics in Austria. It becomes apparent that although no discipline currently may offer an in-depth view on administration, this is especially true for political science but also for law and public management. We find that these deficits also have ramifications for the Austrian democracy, as substantial elements of a scientifically-based understanding of state activities are missing." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Austria; administrative practice; historical development; administrative science; public administration; management; political science; administrative policy; administration; political science; research topic; jurisprudence
Klassifikation Verwaltungswissenschaft; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Seitenangabe S. 349-365
Zeitschriftentitel Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 43 (2014) 4
Heftthema Politik und Verwaltung
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top