Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die russische Staatsdumawahl 1999

The 1999 election to the Russian State Duma
[Forschungsbericht]

Schneider, Eberhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-41324

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Der Verfasser arbeitet einleitend Unterschiede zur Staatsdumawahl 1995 in Bezug auf die politische Situation in der Russischen Föderation heraus. Er stellt im Folgenden die Regelungen des neuen russischen Dumawahlgesetzes vor, das das bisher geltende Wahlgesetz präzisiert. Es schließt sich ein Überblick über die 28 zur Staatsdumawahl zugelassenen Parteien, Wählervereinigungen, Bewegungen und Blöcke an. Vor diesem Hintergrund referiert der Verfasser die Ergebnisse der Staatsdumawahl vom 19. Dezember 1999 sowie der konstituierenden Sitzung der Staatsduma am 18. Januar 2000. (ICE)
Thesaurusschlagwörter parliament; party; Russia; election; election result; electoral law; USSR successor state; post-socialist country; suffrage; electoral alliance; parliamentary committee
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Wahl/Abstimmung; Wahlergebnis/Abstimmungsergebnis; Gosudarstvennaja Duma (Rossijskaja Federacija); Änderung von Rechtsnormen; Politische Partei; Parteienspektrum; Parlamentsstruktur; Parlamentsfraktion
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 40 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 3-2000
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top