Mehr von Engel, Diethelm

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gruppenstrukturen in flexiblen automatisierten Fertigungen

Group structures in automated flexible production
[Sammelwerksbeitrag]

Engel, Diethelm

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-410183

Weitere Angaben:
Abstract "Der Einsatz rechnerintegrierter Fertigung führt zu grundlegend neuen Formen der Funktionsteilung Mensch-Maschine. Durch Entkoppelung des Menschen aus dem unmittelbaren Fertigungsprozeß werden neue Anforderungen an die Organisation der Arbeit gestellt, die mit herkömmlichen Herangehensweisen an die Lösung damit verbundener Aufgaben nicht zu meistern sind. Die Überwindung konventioneller Formen der Arbeitsteilung und -kooperation bietet dabei eine Voraussetzung, durch Gestaltung ganzheitlicher Arbeitsaufgaben neue Organisationsformen der Gruppenarbeit in Ausbaustufen der flexiblen Automatisierung zu konzipieren und umzusetzen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter manufacturing technology; manufacturing procedure; flexibility; division of labor; work organization; group work; German Democratic Republic (GDR)
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Personalwesen
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Personalwirtschaftliche Probleme in DDR-Betrieben
Herausgeber Neuberger, Oswald; Eckardstein, Dudo von; Scholz, Christian; Wächter, Hartmut; Weber, Wolfgang; Wunderer, Rolf
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1990
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe S. 197-207
Schriftenreihe Zeitschrift für Personalforschung , Sonderheft
ISBN 3-924346-95-X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top