More documents from Bude, Heinz
More documents from Soziale Welt

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month4
total287

Downloads

this month0
total209

       

Auflösung des Sozialen? : die Verflüssigung des soziologischen "Gegenstandes" im Fortgang der soziologischen Theorie

The dissolution of the "social" in sociology?
[journal article]

Bude, Heinz

fulltextDownloadDownload full text

(735 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-40834

Further Details
Abstract Three different concepts of the subject of sociology considerd to be dominant in sociological thinking are discussed: the 'social' as an external, as an internal, and as a serial structure. Comparing these concepts the notion of social structures seems to be dissolving: from a desubstantialization and desubjectivation to a destructuralization and detotalization of the 'social'. This raises the question of the end of sociology.

Drei soziologische Konzepte des Sozialen, (1) das Soziale als externe Struktur, (2) das Soziale als interne Struktur und (3) das Soziale als serielle Struktur werden diskutiert. Es wird gezeigt, daß sich die Vorstellung sozialer Strukturen im Durchgang durch diese Konzeptionen mehr und mehr auflöst: von einer Entsubstantialisierung und Entsubjektivierung zu einer Entstrukturalisierung und Enttotalisierung des Sozialen. Diese wirft die Frage nach dem Ende der Soziologie auf. Nachdem die Soziologie zu einem Bestandteil des normalen Diskurses geworden ist, muß sie, so sie bildende Soziologie sein will, in Reaktion auf normale Diskurse nichtnormale Diskurse initiieren. Die Verwendung einer seriellen Technik für soziologisches Beobachten, Protokollieren und Interpretieren könnte geeignet sein, nichtnormale Beschreibungen unserer sozialen Welt zu erzeugen. Indem die bildende Soziologie den alltagspraktisch handelnden Subjekten eben diese anderen Sichtweisen ihres Handelns, Denkens, Fühlens und Wollens anbietet, könnte sie Beiträge zu deren individuellen und kollektiven Selbstverständnis liefern. (NG)
Keywords sociological theory; sociology; discourse; understanding of science; research topic; theory formation; structure
Classification General Concepts, Major Hypotheses and Major Theories in the Social Sciences; General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories
Method basic research; theory formation; epistemological
Free Keywords Natur des Sozialen; Soziale; Struktur; serielle Struktur
Document language German
Publication Year 1988
Page/Pages p. 4-17
Journal Soziale Welt, 39 (1988) 1
Status Published Version; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top