More documents from Mann, Bernhard
More documents from Sozialwissenschaften und Berufspraxis

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month9
total297

Downloads

this month12
total359

       

Qualitätsmanagement als Ausdruck sozialen Handelns in Gesundheits- und Sozialorganisationen

Quality management as an expression of social action in health and social organizations
[journal article]

Mann, Bernhard

fulltextDownloadDownload full text

(738 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-40750

Further Details
Abstract Die Entwicklung von Qualitätsmanagement in sozialen Organisationen kann nach Meinung des Autors als ein herausragendes Beispiel für soziale Handlungsfelder interpretiert werden. Ihre Einführung ist ein elementares Beispiel für soziales Handeln, wie es bereits von Max Weber mit den soziologischen Grundbegriffen in Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert wurde. Das Qualitätsmanagement beruht aus soziologischer Perspektive auf einem differentiellen Handlungskonzept zweck- und wertrationalen Handelns. Es repräsentiert die Multiperspektivität sozialen Handelns in der Postmoderne und leistet hierbei einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des epidemiologischen Risikos. Auch die Transformation der soziologischen Handlungstheorie in moderne Beratungskonzepte - mit den Verweisen auf Institutionenwissen und operatives Wissen - belegen, dass die Einführung und Evaluation von Qualitätsmanagement soziologisch-hermeneutische Handlungsorientierungen erfordern; so vor allem im Kontext der Befähiger- und Ergebniskriterien von Qualität nach dem Excellence-Modell der "European Foundation for Quality Management" (EFQM). Die im vorliegenden Beitrag vorgestellten Ansätze bieten insgesamt einen beratungstheoretischen Hintergrund zum Verständnis der Sachlogik des modernen Qualitätsmanagements in soziologischer Perspektive. Es zeigt sich, dass die soziologische Beratung als anwendungsorientierte Soziologie auch eine allgemeinsoziologische Grundlage hat. (ICI2)
Keywords organizations; social agencies; health care delivery system; service; counseling; counseling technique; quality assurance; management; Europe; model; Federal Republic of Germany; action; Weber, M.; sociological theory; non-profit-organization
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Organizational Sociology
Method descriptive study
Document language German
Publication Year 2000
Page/Pages p. 339-355
Journal Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 23 (2000) 4
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top