Mehr von Dolata, Ulrich

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Märkte und Macht der Internetkonzerne : Konzentration - Konkurrenz - Innovationsstrategien

[Arbeitspapier]

Dolata, Ulrich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-403831

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Stuttgart, Fak. 10 Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Institut für Sozialwissenschaften Abt. VI Organisations- und Innovationssoziologie
Abstract In diesem Aufsatz, der auf einer systematischen Auswertung von Geschäftsberichten, Dokumenten, verfügbarem empirischem Material, Literatur und Presseberichten basiert, werden die Konzentrationsprozesse auf den wesentlichen Internetmärkten so- wie die Expansions- und Innovationsstrategien der fünf führenden Konzerne Google, Facebook, Apple, Amazon und Microsoft analysiert. Die Befunde, die der Text vorstellt, sind von einer Dezentralisierung der Markt- und Demokratisierung der Innovationsprozesse im Web ebenso weit entfernt wie von Vorstellungen einer vornehmlich offenen und kollaborativ betriebenen Technik- und Produktentwicklung. Die fünf un- tersuchten Konzerne prägen nicht nur wesentliche Angebote und Märkte des Internets. Sie regeln als Betreiber der zentralen Infrastrukturen auch die Zugänge zum Netz, strukturieren die Kommunikationsmöglichkeiten der Nutzer und sind wesentliche Treiber des Innovationsprozesses. Nicht Dezentralisierung, Demokratisierung und Kooperation, sondern Konzentration, Kontrolle und Macht sind, so die These, die Schlüsselprozesse und -kategorien, mit denen sich die wesentlichen Entwicklungstendenzen des (kommerziellen) Internets angemessen erfassen lassen.

Based on a systematic review and evaluation of business reports, documents, statistics, literature and press releases, this paper analyzes the market concentration and the expansion and innovation strategies of the five leading internet corporations Google, Facebook, Apple, Amazon and Microsoft. The findings invalidate any claims that a decentralization of the market and a democratization of the Internet is taking place, or that research, development and innovation processes are becoming more open and collaborative. The five examined corporations, as the operators of the core infrastructures of the worldwide web, shape the overall products and services offer of the Internet, determine access to the web, structure the communication possibilities for users, and are the main drivers of innovation in this field. Not decentralization, democratization and open innovation, but market concentration, control and power struggles are categories to adequately describe the fundamental dynamics of the Internet.
Thesaurusschlagwörter mass media; Internet; trust; facebook; social network; innovation; media concentration; market power; competition; sociotechnical system
Klassifikation Wirtschaftssektoren; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie; interaktive, elektronische Medien
Freie Schlagwörter Google; Apple; Microsoft; Yahoo; Amazon
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Erscheinungsort Stuttgart
Seitenangabe 35 S.
Schriftenreihe Research contributions to organizational sociology and innovation studies / Stuttgarter Beiträge zur Organisations- und Innovationssoziologie : SOI discussion paper, 2014-04
ISSN 2191-4990
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz., Weitergabe unter gleichen Bedingungen
top