Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zur Diversifizierung der Wohnraumversorgung : Gleichzeitigkeiten von Leerstand und neuer Wohnungsnot

[Zeitschriftenartikel]

Schubert, Dirk

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-402902

Weitere Angaben:
Abstract "Konnten wir über das letzte Jahrhundert hinweg Phasen entspannter und angespannter Verhältnisse auf dem Wohnungsmarkt beobachten, die regional kaum variierten und vorwiegend durch Kriege und politische Verwerfungen generiert waren, haben wir es derzeit mit regional sehr unterschiedlichen Wohnungs(teil)märkten zu tun. Wohnungsleerstand und Abrisse prägen die Situation in schrumpfenden Gemeinden vor allem im Osten Deutschlands, während in wenigen prosperierenden Großstädten in Westdeutschland ein dramatischer Wohnungsmangel beklagt wird. Eine Beurteilung der Wohnraumversorgungssituation muss daher diese Disparitäten berücksichtigen und wohnungspolitische Maßnahmen vor diesem Hintergrund relektieren." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter housing market; empty buildings; population development; population decrease; regional difference; housing supply; housing policy; public housing; New Federal States; old federal states; Federal Republic of Germany
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 23-36
Zeitschriftentitel Widersprüche : Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich, 31 (2011) 121
Heftthema Schöner Wohnen? Wohnungspolitik zwischen Markt und sozialer Daseinsvorsorge
ISSN 0721-8834
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top